Ab sofort bieten wir Prefa Dächer und Fassaden

VORGEHÄNGTE HINTERLÜFTETE FASSADEN

Das System der vorgehängten hinterlüfteten Fassade (VHF) ist ein jahrhundertealtes Fassadenbekleidungssystem, das nicht ohne Grund in klimatisch rauen Gebirgsregionen entstanden ist.

Charakteristisch für die VHF ist die konstruktive, optimale Trennung von Witterungsschicht und Dämmung. Der Feuchtig­ keitshaushalt wird in dem daraus entstehenden Hinterlüftungs­ raum geregelt und sorgt somit für ein angenehmes Raumklima.

Weitere große Vorteile der VHF sind die nahezu grenzenlose Gestaltungsfreiheit sowie die besonders hohe Lebensdauer der Fassade.

FUNKTION EINER VORGEHÄNGTEN HINTERLÜFTETEN FASSADE

Im Wesentlichen besteht die VHF aus vier Komponenten: dem Tragwerk, der Wärmedämmung, der Unterkonstruktion und der vorgehängten Fassadenbekleidung.

Die Wärmedämmung minimiert den Wärmefluss von innen nach außen bzw. umgekehrt und wirkt zudem als Schalldämmung. Weiters ist die meist aus mineralischen Werkstoffen erzeugte Wärmedämmung bei einer VHF in ihrer Dicke (abhängig vom gewünschten Dämmwert) variabel und vor äußeren Witter­ ungseinflüssen geschützt.

Die Unterkonstruktion (UK) ist das Bindeglied zwischen gedämmtem Tragwerk und der Fassadenbekleidung. Eine UK aus Metall bietet die Möglichkeit, etwaige Tragwerkunebenheiten dauerhaft und zwängungsfrei auszugleichen.

Zusätzlich bietet eine Metall­UK die Möglichkeit, ein Blitz­ schutzkonzept zu integrieren.
Die Bekleidung einer VHF dient einerseits als Regen­ und Wit­ terungsschutz für das gedämmte Tragwerk und andererseits als gestalterisches Element beim Neubau und bei Sanierungs­objekten.

STURMSICHER – AUF ALLE HERAUSFORDERUNGEN VORBEREITET. JEDE EINZELNE PREFA ALUMINIUMDACHPLATTE IST STURMSICHER FIXIERT.

Zieht ein Sturm auf, ist Eile geboten: Fenster schließen, lose Teile von Balkon und Terrasse entfernen, Autos in die Garage fahren. Und dann heißt es: abwarten. Mit einem Aluminiumdach von PREFA haben Sie garantiert eine Sorge weniger – denn Ihr Dach hält! Nicht umsonst haben die PREFA Dachprofis unserem Dach das Prädikat „Stark wie ein Stier“ verliehen. Mit der einzigartigen, verdeckten Befestigung mit Patenthaften und der Verlegung im Kreuzverband widersteht Ihr PREFA Aluminiumdach auch extremen Stürmen. In exponierten Lagen wird die Anzahl der Patenthafte nach Erfordernis erhöht und die Art der Befestigung (genagelt oder geschraubt) der Windbelastung angepasst. Damit ist jedes PREFA Aluminiumdach extrem sturmsicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.